Zurück

Vereinsmeisterschhaften 2016
SV Meinersen/Ahnsen/Päse ermittelt die Tennis-Vereinsmeister/innen Im Zeitraum vom 09.05 bis 26.06.16 spielten die Damen und Herren die diesjährigen Ohr-Concept Vereinsmeister aus. Am vergangenen Sonntag stand die Endspiele und die Siegerehrung auf der sehr schönen Tennisanlage auf dem Programm Gespielt wurde nach dem K.O.-System, wobei die Verlierer/innen die Möglichkeit hatten, sich noch in der Trostrunde zu behaupten. Insgesamt nahmen10 Damen und 24 Herren an der Meisterschaft teil. Besonders vorzuheben ist, dass viele Neumitglieder bereits an den Meisterschaften teilgenommen haben. Seit der Saisoneröffnung und dem Tag der offenen Tür verzeichnet die Tennisspart über 20 Neumitglieder. Für die Organisation und Durchführung zeichneten sich die Sportwarte Ilse Jahn und Frank Glaser verantwortlich. In der Damenkonkurrenz konnte sich Ira Niebuhr vor Carmen Lorenz durchsetzen. Das Trostrundenfinale entschied Ann-Katrin Jäger für sich und gabe Anke Heinemeyer das Nachsehen. Bei den Herren kam es zum Bruderduell zwischen Nick und Tim Borgfeld. Nach einem sehr sehenswerten Endspiel konnte sich der ältere der beiden letztendlich durchsetzen. Tim Borgfeld heißt somit der neue Vereinsmeister 2016. Der Trostrundensieger der Herren heißt Roman König. Mit einem Zweisatzsieg setzte er sich gegen Carsten Kröger durch. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Endspiele bei schönem Tenniswetter.